code

*

code

Am 17.10. hat das Bayerischen Kuratoriums für Alpine Sicherheit erstmalig internationale Expertinnen zu den „Alpinen Rechtsgespräche“ geladen.
bergundsteigen Redakteur Walter Würtl war dabei und hat einige Vortragende und Experten interviewt.

#1/4 „Stefan Beulke, worum geht es bei dieser Veranstaltung?“

#2/4 „Nik Burger, müssen Bergretter ihr Leben riskieren oder können sie auch einmal daheim bleiben?“

#3/4 „Elias Hitthaler, welche Unfälle in der Kletterhalle gibt es und haftet der Hallenbetreiber dafür?“

#4/4 „Jan Mersch, was hast du für deine Bergsteiger- und Bergführertätigkeit von den Rechtsgesprächen mitgenommen?“

Alpine Rechtsgespräche auf der Seite des Bay. Kuratoriums für Alpine Sicherheit“