code

*

code

Fragen #1 bis #7 – an Harald Riedl

Harald Riedl ist Leiter der Tiroler Lawinenkommissionsausbildung, Bergführer und Sachverständiger.
In Tirol gibt es 257 Lawinenkommissionen mit 1.369 Mitgliedern, für deren Aus- und Fortbildung Harald und sein Team – bestehend aus den Mitarbeitern des Lawinenwarndienstes und 12 Bergführern – verantwortlich ist. Wir haben ihn zu seinen und den Aufgaben der Lawinenkommissionen befragt.

 

#1 Was genau ist deine Tätigkeit?

 

#2 Wo lag der Schwerpunkt dieser Kommissionsarbeit bei den letzten Starkniederschlägen?

 

#3 Wie schaut diese Arbeit der Lawinenkommissionen konkret aus, z.B. in Osttirol?

 

#4 Die Lawinenkommissionen sind also auch in den Zivil- und Katastrophenschutz eingebunden?

 

#5 Wie kann man sich den typischen Tagesablauf einer Lawinenkommission vorstellen?

 

#6 Und wie geht es jetzt weiter?

 

#7 Was war für die Lawinenkommissionen das Besondere am heurigen Winterbeginn?