code

*

code

Die Top-Liga der Abfahrer ohne Kompromisse für all jene, die auf Abfahrtsspaß pur und Sicherheit bei freeride-orientierten Touren aus sind. Bei anspruchsvollen Abfahrten, Sprüngen und hoher Geschwindigkeit können keine Abstriche bei der Verlässlichkeit des Materials gemacht werden. Entsprechend schwerer sind hier die Arbeitsgeräte, leisten dafür aber ungleich mehr und bieten vor allem auch ein deutliches Plus bei der Sicherheit.

Ski

Sportlich, laufruhig auch bei hoher Geschwindigkeit und mit guter und unmittelbarer Rückmeldung während der Fahrt sind ein Muss. Entsprechende Torsionssteifigkeit für die notwendige direkte Kraftübertragung bei Schwungeinleitung ebenso. Der Aufbau – abgesehen von Shape und Taillierung – unterscheidet sich unwesentlich von der eines herkömmlichen Pistenskis. Unter 3.500 g/Paar ist das nicht zu haben. Sicherheit und Beherrschbarkeit des Arbeitsgerätes sind aber dafür gegeben.

Schuh

Keine Kompromisse auch beim Schuh, was die Abfahrtsperformance betrifft. Weniger Gehkomfort im Aufstiegsmodus muss dafür in Kauf genommen werden.  Die Performance ist mit der eines sehr sportlichen Pistenschuhs vergleichbar. 

Bindung

Speziell im anspruchsvollen Gelände sollten ungewollte Auslösungen möglichst verhindert werden. Hohe Steifigkeitswerte für direkte Kraftübertragung auf den Ski sind auch gefragt. Nur Bindungen mit aktivem Längenausgleich können das bieten. Entsprechend klein ist hier die Auswahl der verfügbaren Modelle. 

# Auswahl „schwer & schnell“ Ski

# Auswahl „schwer & schnell“ Schuh

# Auswahl „schwer & schnell“ Bindung